10 Fakten über 3M

Erstellt am: 16. Februar 2021

Bearbeitet am: 14. Mai 2021

Über 100 Jahre alt und immer noch an der Spitze des Erfolges. Neuste Angebote und ein riesiges Sortiment an verschiedenen Produkten. Aber wofür stehen die drei Ms und was genau steckt eigentlich hinter dem Unternehmen? Hier findest du alle wissenswerten Informationen über 3M!

1. Ursprung des Namens

3M" steht eigentlich für "Minnesota Mining & Manufacturing", allerdings werden sie auch manchmal mit Mistake, Magic, Money in Verbindung gebracht.

2. Das Unternehmen

3M ist ein US-amerikanischer, globaler Konzern. Die Hauptbereiche umfassen die Industrie, die Sicherheit der Arbeiter sowie die Gesundheitsversorgung der USA und die Konsumgüter. Des Weiteren produziert das Unternehmen über 60.000 Produkte unter mehreren, verschiedenen Marken. Dabei hat es seinen Sitz in Maplewood, einem Vorort von Saint Paul in Minnesota.

3. Die Geschichte

Die Firma wurde 1902 in Two Harbors, Minnesota gegründet. Ursprünglich war sie am Abbau einer Minerallagerstätte für Schleifscheiben beteiligt. Jedoch zog es später nach Duluth, um sich auf die Herstellung von Schleifpapier-Produkten zu konzentrieren. Acht Jahre danach verlegte Lucius Pond Ordway das Unternehmen schließlich auf die Ostseite von St. Paul. Dort entwickelte es eine wachsende Anzahl und Vielfalt von Produkten, beispielsweise Klebeband.

4. Damals schon innovativ

Darüber hinaus war 3M schon sehr früh ein fortschrittliches Unternehmen. Im Jahr 1980 wurde die Office Voicemail verfügbar, woraufhin die Firma sofort durch die neue Technik ihre Kommunikation verbesserte.

5. Standorte

Die Produktionsstätten sind heute an vielen Standorten in Minnesota verteilt, darunter Alexandria, Cottage Grove, Eden Prairie, Fairmont, Hutchinson und New Ulm sowie an weiteren Standorten in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt.

6. Fly me to the moon

Neil Armstrong erkundete den Mond mit Raumstiefeln, deren Sohlen aus Material der Firma 3M stammte. Außerdem werden die hergestellten Bänder, Kunststoffe und Klebstoffe des Unternehmens für den Bau von Raumschiffen sowie für die Schutzkleidung der Astronauten verwendet.

7. Rund ums Baby

Zudem stellt das Unternehmen auch Produkte für Säuglinge her. Im Jahr 1985 entwickelt 3M die ersten mehrfach verschließbaren Windel-Klebebänder. Eine große Hilfe für Mutter und Kind.

8. Auszeichnung für den Ton von Filmen

Ebenfalls verlieh die Academy of Motion Picture Arts and Sciences dem Unternehmen 1985 eine Auszeichnung für ihre Magnet-Klebebänder. Dieser wurde entwickelt, um den Ton von Filmsoundtracks erheblich zu verbessern. Ein großer Fortschritt für die Filmindustrie.

9. Weltweit aktiv

3M war eines der ersten amerikanischen Unternehmen, das eine globale Präsenz aufbaute. Bis 1992 trugen die weltweiten Aktivitäten zu mehr als 50 % vom Gesamtumsatz bei, wobei dieser 2001 um 53 % stieg. Das sind spitzen Zahlen, von denen man nur träumen kann!

10. Die Schuhe holen die Goldmedaille

Michael Johnson gewann eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2000 im 400m Sprint. Und welche Schuhe hatte er denn wohl an? Ein Modell aus 24 Karat Gold mit einem reflektierenden Stoff, der von 3M entwickelt wurde.

Fazit

Obwohl die Marke 3M in Deutschland vielleicht nicht allzu bekannt ist, war sie schon Helfer bei unglaublichen Erfolgen. Ob auf dem Mond, im Alltag, im Film oder im Sport - in sehr vielen Bereichen hat sie bereits zu großen Anerkennungen geholfen. Bestimmt habt ihr selbst schon ein Produkt von 3M benutzt, wenn auch unwissend!

Newsletter

Du interessierst dich für unsere Beträge? Dann solltest du unbedingt unseren Newsletter abonnieren, um immer auf dem neusten Stand zu sein und keine Beträge mehr zu verpassen!

10 interessante Fakten über Colgate
Erfahre mehr
10 spannende Fakten über Cartier
Erfahre mehr
10 wissenswerte Fakten über UPS
Erfahre mehr