Wir sind eine Markenagentur aus Bremen. Bei uns dreht sich alles rund um das Thema Marken.

10 Fakten über Salesforce

Erstellt am: 18. Februar 2021

Bearbeitet am: 23. August 2021

Salesforce, ein vielleicht nicht so bekannter Name wie Amazon, Spotify oder Apple. Aber hinter den Kulissen hilft die IT Firma den Unternehmen ihre Produktivität zu steigern und mehr Kunden zu gewinnen. Welche andere Verbindung Salesforce noch zu Apple hat, erfährst du hier!

1. Überblick

Salesforce, Inc. ist ein amerikanisches Softwareunternehmen mit Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien. Es bietet vorwiegend Customer Relationship Management Services an. Die Produkte und Dienste sollen Unternehmen dabei helfen, Mitarbeiter und Kunden sowie ihre Produkte sinnvoll miteinander zu vernetzen.

2. Eine eigene Dimension

Das Ökosystem des Unternehmens ist fast viermal so groß wie Salesforce selbst und wird voraussichtlich bis 2022 fünfmal so groß sein. Zudem sollen Salesforce und sein Partner-Ökosystem bis 2022 3,3 Millionen neue Arbeitsplätze weltweit schaffen.

3. Neues Konzept

Das Technik Unternehmen hat das Modell "1 1 1" erfunden. Die Idee dahinter ist es, die Vorteile von Technik, Menschen und Ressourcen zu nutzen, um unsere Welt zu verbessern. Salesforce widmet 1% der Arbeitszeit seiner Mitarbeiter sowie 1% seines Eigenkapitals und 1% seiner Produkte diesem Konzept.

4. Salesforce sorgt für junge Nachfolger

Der Konzern legt großen Wert darauf, Schülern eine gute IT Ausbildung zu ermöglichen. Daher hat das Unternehmen in Oakland und San Francisco 8,5 Millionen US-Dollar gespendet. Damit möchte es gute Bildung im Bereich Informatik garantieren. Außerdem wurden ehrenamtliche Mitarbeiter an die Schulen geschickt.

5. Durch Arbeit für eine bessere Welt sorgen

Ebenso bietet die Firma seinen Mitarbeiter die Möglichkeit, einen sogenannten "Top 100-Grant" zu erhalten. Die besten 100 Arbeitnehmer, die innerhalb eines Geschäftsjahres die meisten Freiwilligen-Stunden absolviert haben, werden belohnt. Denn ein Zuschuss von 10.000 Dollar wird an eine gemeinnützige Organisation ihrer Wahl gespendet.

6. Drei Jahreszeiten

Des Weiteren veröffentlicht das Unternehmen dreimal pro Jahr neue Funktionen, Produkte und Updates. Diese Veröffentlichungen finden immer im Februar, Juni und Oktober statt. Demnach werden sie als "Winter Release", "Spring Release" und "Summer Release" bezeichnet. Das Unternehmen hat daher seinen ganz eigenen Kreislauf.

7. Level up

Durch die Analyse von Kunden in Echtzeit steigen die Verkaufszahlen von Unternehmen um 44%. Ebenfalls wird ein 35 %iger Anstieg der Kundenzufriedenheit gemessen und eine durchschnittliche Steigerung des Umsatzes von 25% bei Unternehmen, die auf Salesforce umsteigen.

8. Weit verbreitet

Viele Firmen benutzen Salesforce, um Beziehungen und die Kommunikation mit bestehenden und potenziellen Kunden zu verbessern. Die bekanntesten darunter sind Spotify, Amazon Web Services, U.S. Bank sowie Toyota. Offenbar scheint die Software eine große Hilfe zu sein, um mehr Kunden zu erreichen und die Bedürfnisse dieser zu befriedigen.

9. Verbindung zu Apple

Marc Benioff erfand den Begriff „App Store“ und wollte die App „AppExchange“ des Unternehmens ursprünglich auch genau so nennen. Jedoch überließ er den Begriff Steve Jobs im Jahr 2008. Dieser unterstützte das Unternehmen bereits langjährig und hatte nach Ansicht von Benioff einen großen Dank verdient. Und genau deswegen trägt die Apple App auch diesen Namen.

10. Gebäude sind ein profitables Standbein

Einige ihrer größten Marketingkampagnen sind ihren eigenen Türme. Seit etwa 2015 gehören Salesforce die Namensrechte verschiedener Bürogebäude auf der ganzen Welt. Dazu gehört unter anderem ein Salesforce Tower in New York und bald einer in Tokio, Dublin und Sydney. Aber ihr beeindruckendster Turm ist immer noch das Hauptquartier in San Francisco. Seit seiner Eröffnung im Jahr 2018 ist der Tower das zweithöchste Gebäude westlich des Flusses Mississippi.

Fazit

Da hätte Apple ja fast ihren berühmten AppStore an Salesforce verloren. Nicht nur ein unglaubliche Optimierung von Kunden und Gewinn. Sondern auch noch sehr umweltfreundlich und gemeinnützig. Salesforce hat die richtige Mischung aus Marketing und Vertrieb gefunden, um erfolgreich zu punkten.

Newsletter

Du interessierst dich für unsere Beträge? Dann solltest du unbedingt unseren Newsletter abonnieren, um immer auf dem neusten Stand zu sein und keine Beträge mehr zu verpassen!

Wer ist Carl Benz?
Erfahre mehr
10 Fakten über Accenture
Erfahre mehr
10 Fakten zu Discovery Inc.
Erfahre mehr