Wir sind eine Markenagentur aus Bremen. Bei uns dreht sich alles rund um das Thema Marken.

10 interessante Fakten über Oracle

Erstellt am: 19. Februar 2021

Bearbeitet am: 13. April 2021

Oracle - kann das Unternehmen in die Zukunft blicken? Nein das steckt leider nicht so ganz dahinter. Noch nicht jedenfalls, denn es handelt sich um eine Computertechnologie Firma. Hier erfährst du, was genau die Marke macht!

1. Läuft

Alle Kunden der Oracle Cloud Infrastructure erhalten Zugriff auf die Database. Somit haben sie Zugang auf alle Dienste des Unternehmens. Und Dank maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz sind alle Datenbanken vollständig automatisiert. Da muss man ja selbst kaum noch was machen!

2. Der Antrieb

Die OCI hilft Unternehmen beim Sparen von Kosten und erleichtert das Speichern von Daten. Das heißt soviel wie, dass mit einem Klick alles hochgeladen ist. Außerdem ermöglicht die Firma den Kunden einen höheren Vertrieb ihrer Softwares.

3. Die Wolke

Man kann es sich vorstellen wie von einer Regenwolke verfolgt zu werden. Nur, dass die Wolke nicht regnet, sondern Daten speichert. Denn man kann von überall aus auf die OCI Datenbanken zugreifen. Ganz gleich, ob im Büro, zuhause oder im Urlaub. Einfach nur praktisch!

4. Vintage

Oracle löst Geschäftsprobleme mit den jungen, lösungsorientierten und professionellen Ideen eines Start-Ups. Dabei steht nach wie vor Teamwork, Qualität und Zusammenarbeit an erster Stelle.

5. Since 1977

Das Unternehmen wurde bereits 1977 in Kalifornien gegründet. Aber damals hieß Oracle allerdings noch Software Development Laboratories. Beeindruckend wenn man bedenkt, dass zu der Zeit noch nicht jeder einen Computer hatte. Erst im Jahr 1982 änderte das Unternehmen seinen Namen zu Oracle Corporation.

6. Anders sein

Oracle möchte nicht wie alle anderen Unternehmen sein. Hier werden Unterschiede nicht nur geduldet, sondern gefeiert. Denn alle talentierten und außergewöhnlichen Menschen sind willkommen. Auch spielt Hautfarbe oder Sexualität keine Rolle.

7. Soziales Engagement

Des Weiteren arbeitet das Unternehmen mit dem Tony Blair Institute for Global Change zusammen. Gemeinsam entwickeln die beiden neue Softwares zum Organisieren des Gesundheitssystems. In Fokus dabei steht vor allem das Impfprogramm in Afrika. Eine große Marktlücke bei der aktuellen Lage.

8. Stay close, stay human

Alle neuen Updates findet man auf einem Blog der Gesellschaft. Oracle legt viel Wert darauf, die Kunden immer auf dem Laufenden zu halten. Außerdem ist die Firma für einen engen Kundenkontakt bekannt. Da fühlt man sich ja gleich wohl und erleichtert!

9. Oracle im Kampf gegen das Virus

Zudem hat das Unternehmen eine Cloud für das Gesundheitssystem eingerichtet. Diese wird in den USA für Studien zu Covid-19 genutzt. Auch in Ghana wird bereits dasselbe System verwendet, um den Impfstoff gegen Gelbfieber zu verteilen. Ziemlich smart oder?

10. Zum Ausprobieren

Oracle ist überzeugt von seinen Produkten. Deshalb können mit der Oracle Cloud Free Trial alle Apps kostenlos getestet werden. Das ist ganz einfach getan, indem man sich kostenlos anmeldet. Klingt verlockend oder?

Fazit

Vielleicht konnte die Firma damals doch Hellsehen. In einen non digitalen Zeitalter gegründet, aber doch so erfolgreich heutzutage. Denn mit seinem Cloud-System hilft Oracle vielen Unternehmen zur Optimierung ihrer Geschäftsprozesse. Da ist man gespannt was in Zukunft noch alles so kommt!

Newsletter

Du interessierst dich für unsere Beträge? Dann solltest du unbedingt unseren Newsletter abonnieren, um immer auf dem neusten Stand zu sein und keine Beträge mehr zu verpassen!

10 wissenswerte Fakten über die Allianz
Erfahre mehr
Wer hat eigentlich Coca-Cola gegründet?
Erfahre mehr
Wer hat Samsung gegründet?
Erfahre mehr