10 spannende Fakten über Instagram

Erstellt am: 29. Oktober 2020

Bearbeitet am: 12. April 2021

Instagram ist die Plattform für Blogger und Influencer. Vor allem bei den jungen Menschen ist die Plattform für das Teilen von Bildern super angesagt. Auch mit der Möglichkeit von 24 Stunden Stories macht die Plattform Snapchat große Konkurrenz. In diesem Artikel haben wir für euch spannende Fakten über die Marke zusammengefasst.

1. Die Gründung

Die meisten von uns nutzen Instagram, doch die wenigsten wissen wahrscheinlich, wer die Brand eigentlich gegründet hat. Es waren Kevin Systrom und Mike Krieger. Sie waren beide Absolventen der Standford Universität. Die Idee zu der Plattform kam ihnen durch ein iPhone. Denn 2007 werden Smartphones der Marke Apple und die damit aufgenommenen Bilder immer beliebter. Deshalb setzen die beiden sich zum Ziel eine Plattform zu kreieren, auf der jeder seine Bilder teilen kann. Genial oder?

2. Der Name

Eigentlich ergibt der Name der Marke total viel Sinn. Denn er ist eine Kombination aus dem Namen der Instant-Kameras und der Plattform Telegramm.

3. Erscheinung der App

Am 06. Oktober 2010 war es endlich soweit: Instagram gab es als App. Was die Gründer nicht erwartet haben: schon in den ersten Stunden geht die App durch die Decke. Damit haben sie wohl nicht gerechnet. Außerdem erreicht die Plattform innerhalb von einem Tag schon 25.000 Nutzer und nach drei Wochen sogar 300.000!

4. Verkauf der Plattform

Mark Zuckerberg, Gründer von Facebook, hat nicht nur WhatsApp gekauft. Nein, er kaufte auch Instagram. Dafür bot er eine Milliarde US-Dollar! Er muss also ein großes Potential in der Plattform gesehen haben.

5. Nutzer von Instagram

Hättest du gedacht, dass die Plattform von jedem achten Menschen auf der Welt genutzt wird? Außerdem sind eine halbe Milliarde Nutzer tagtäglich auf der Plattform aktiv, die doppelte Anzahl an Nutzern verzeichnet die Plattform monatlich.

6. Werbung auf Instagram

Nicht nur Influencer machen auf der Plattform viel bezahlte Werbung. Auch die Marke selbst schaltet viel Werbung zwischen den Posts. Was wir als nervig empfinden hat der Brand 2018 knapp 7 Milliarden US-Dollar eingebracht.

7. Das neue Logo

Erinnerst du dich noch an das alte Logo in Form von einer alten Instant-Kamera? 2016 änderte die Marke das Logo zu einem sehr viel moderneren.

8. Die meisten Follower

Die meisten Follower auf der Plattform hat lustigerweise das Profil von Instagram selbst. Wie sollte es auch anders sein! Instagram verzeichnet ganze 365 Millionen Follower. Das Profil mit den zweitmeisten Followern ist das von Cristiano Ronaldo, gefolgt von Ariana Grande. Folgst du einem dieser Profile?

9. Die zweitbeliebteste Social Media Plattform

Noch hat es die Marke nicht ganz an die Spitze geschafft! Denn Facebook gilt immer noch als die am meisten genutzte Social Media Plattform. Es bleibt abzuwarten, wie lange das noch so bleibt!

10. Die Instagram Stories

Mit den Instagram Stories macht die Brand Snapchat ganz schön Konkurrenz. Coole Filter, Effekte oder auch Musik können dort eingefügt werden. Es gibt kaum etwas, was man in seinen Stories nicht einfügen kann. Die Beliebtheit der Stories zeigt sich auch an den Nutzerzahlen: Über 500 Millionen Menschen nutzen die Instagram Stories täglich!

Fazit

Instagram wurde genau zur richtigen Zeit ins Leben gerufen und erfreut sich immer mehr Beliebtheit. Dies ist nicht zuletzt der neuen modernen Aufmachung und dem Hinzufügen von immer mehr Funktionen zu verdanken!

Newsletter

Du interessierst dich für unsere Beiträge? Dann solltest du unbedingt unseren Newsletter abonnieren, um immer auf dem neuesten Stand zu sein und keine Beiträge mehr zu verpassen!

10 wissenswerte Fakten über Airbnb
Erfahre mehr
10 interessante Fakten zur Marke Netflix
Erfahre mehr
10 spannende Fakten über Fritz-Kola
Erfahre mehr