10 spannende Fakten über Porsche

Erstellt am: 02. Februar 2021

Bearbeitet am: 12. April 2021

Wir haben doch alle schonmal von einem Sportwagen geträumt. Die Marke Porsche ist da wohl einer der bekanntesten Hersteller weltweit. Mit sportlichen und luxuriösen Autos hat sie sich eine starke Marktstellung erkämpft. Mehr über die Brand erfährst du in diesem Artikel.

1. Der erste Porsche

Kennst du das erste Modell der Marke? Es war der Porsche Typ 64. Zudem baute Gründer Ferdinand Porsche ihn selbst. Denn dieser wollte ihn für ein Langstreckenrennen zwischen Berlin und Rom im Jahr 1939 nutzen. Das wurde jedoch nichts, denn das Rennen fand nie statt. Doch trotzdem wurde das Auto mit 32 PS gebaut.

2. Das Logo

Zwar baute man den ersten Porsche schon 1939 gebaut, das Logo kam allerdings erst 1954 raus. Damit wurde es erst ein Jahr nach dem Tod des Gründers veröffentlicht. Zudem war es anfangs nur auf dem Lenkrad der Autos zu sehen.

3. Porsche und Ferrari

Ist dir schonmal aufgefallen, dass die beiden Logos sehr ähnlich sind? Das ist nicht verwunderlich. Denn sie sind beide aus dem Wappen der Stadt Stuttgart abgeleitet. Dabei benutze Porschegründer Ferdinand das Logo, weil es ein Bezug zu seiner Heimatstadt war. Ferrari benutzt es, weil ein talentierter italienischer Flieger während dem Ersten Weltkrieg über der Stadt abgeschossen wurde. Denn es war der Wunsch der Mutter, das Pferd zu benutzen, weil es Glück bringen soll.

4. Tod im gleichen Jahr

Was noch verrückter ist als das Logo: die Gründer starben im gleichen Jahr. Denn beide starben im Jahr 1998. Ferdinand starb am 27 März in der Stadt Zell am See. Ferrari-Gründer Enzo starb etwas später, am 14. August in Maranello. Dabei konnte die Todesursache nie genau festgestellt werden.

5. Der Porsche 911

Wusstest du, dass dieses Auto ursprünglich die Zahl 901 haben sollte? Jedoch kam es nicht dazu. Denn die Marke Peugeot beanspruchte die Zahlenkombination aus Zahl 0 Zahl für sich. Deshalb entschied sich die Brand für die Zahl 911, da die Schrift für die 1 schließlich schon vorhanden war. Allerdings waren zuvor 82 Autos mit der Zahl 901 entstanden. Diese wurden dann noch umbenannt. Falls du das schon wusstest, wusstest du auch, dass das Modell nur in Stuttgart hergestellt wird? Es gibt 16 verschiedene Modelle davon, alle werden sie in Stuttgart hergestellt. Tagtäglich werden so ungefähr 110 Modelle davon hergestellt.

6. Der VW Beetle

Porsche und VW sind ja schon länger für ihre Zusammenarbeit bekannt. Jedoch wurde schon der erste VW Beetle in der Villa des Porsche Gründers hergestellt. Ziemlich cool oder?

7. Die niederländische Polizei

Die Marke ist auch in den Niederlanden ziemlich bekannt. Denn früher fuhr sogar die Polizei in den Wagen der Brand. Es war das Modell 356 C und wurde 1966 also Polizeifahrzeug in den Niederlanden eingeführt. Insgesamt gab es davon zehn Polizeifahrzeuge.

8. Das erste Hybridauto

Hybridautos sind im Trend. Doch das erste wurde schon am 14. April 1900 von Porsche entworfen. Jedoch interessierte man sich damals noch nicht dafür. Ferdinand Porsche und Ludwig Lohner bauten das Auto zusammen und stellten es auch bei der World Exposition in Paris vor.

9. Die Secretary Cars

Die ersten Porsche 917 Rennautos nannte man auch Secretary Cars. Die Geschichte dahinter ist ziemlich simpel. Denn es arbeiteten viele Menschen zusammen an den Autos und das bis zur letzen Sekunde vor der Insepktiom. Da so ziemlich jeder daran arbeitete, auch Helfer ohne Erfahrung, kam der Name zustande.

10. Flugzeuge und Motorräder

Zwar ist die Marke für ihre Autos bekannt, sie hat jedoch auch schon andere Dinge designt. Deshalb haben wir hier zwei bekannte Beispiele. Einmal hatte die Brand das Cockpit des Airbus A300 entworfen. Außerdem wird die Technik der Brand in vielen Motorrädern der Marke Harley-Davidson genutzt. Ziemlich cool oder?

Fazit

Die Marke Porsche hat eine interessante Geschichte hinter sich. Spannend sich vor allem auch die Verbindung mit der Brand Ferrari und deren Gründer. Klar ist jedoch, dass die Marke Porsche auch heute noch eine sehr erfolgreiche Brand ist.

Newsletter

Du interessierst dich für unsere Beiträge? Dann solltest du unbedingt unseren Newsletter abonnieren, um immer auf dem neuesten Stand zu sein und keine Beiträge mehr zu verpassen!

10 wissenswerte Fakten über LinkedIn
Erfahre mehr
Was ist der Markennutzen?
Erfahre mehr
Was muss ich beim Eintragen meiner Marke...
Erfahre mehr