Wir sind eine Markenagentur aus Bremen. Bei uns dreht sich alles rund um das Thema Marken.

10 wissenswerte Fakten über die HSBC

Erstellt am: 16. Februar 2021

Bearbeitet am: 10. Juli 2021

Die HSBC ist eine international agierende Bank, die bereits seit 1865 besteht. Bereits Ende des 20. Jahrhunderts hatte sich die Bank zu einem weltweit führenden Finanzinstitut entwickelt. Die Bank hat bereits sämtlichen Veränderungen getrotzt wie Revolutionen, Wirtschaftskrisen und neuen Technologien, sodass sie bestens aufgestellt für das 21. Jahrhundert ist.

1. Die Idee zur Gründung hatte ein Schotte

Der Schotte Thomas Sutherland hatte die Idee zur Gründung der "Hongkong and Shanghai Banking Corporation". Denn er stellte 1865 fest, dass es in Hongkong und an der chinesischen Küste an Bankhäusern und bekannten Bankiers mangelte. Deshalb gründete er die erste Geschäftsstelle in Hongkong.

2. Der Name

Die Marke wurde nach ihrem Gründungsmitglied der Hongkong and Shanghai Banking Corporation Limited benannt. Seit 1998 werden der Name HSBC und das Hexagon-Symbol als Logo verwendet, um das einheitliche Auftreten der Bank zu garantieren.

3. Der Hauptsitz

Der Hauptsitz befindet sich nicht mehr, wie 1865 noch, in Hongkong. Denn er wurde 1992 nach der Übernahme der Midland Bank nach London verlegt.

4. Eine Bank für alle

Die Brand verhilft nicht nur Unternehmens- und Vermögenskunden zum weltweiten Erfolg, sondern auch dem Privatkunden. Sie hat erst im Februar 2020 ein Programm zur Restrukturierung des Unternehmens aufgestellt.

5. Eine Bank für sustainability

Die Nachhaltigkeitsziele der HSBC sind hoch - so hat die Bank 2020 einen Plan aufgestellt, um ihr weltweites Net-Zero-Emissionsziel zu erreichen. Der Plan besteht aus folgenden drei Teilen: nachhaltigen Finanzierungen für Kunden, Klimalösungen und Innovation sowie dem Ziel eine Net-Zero-Bank zu werden.

6. Soziales Engagement

Die Marke setzt sich unter anderem für die "Die Arche e.V." ein und sorgt mit dem "HSBC Trinkaus Schulprojekt" für Aufklärung im Bereich Wirtschaftswissen an Düsseldorfer Schulen, sowie an weiteren Standorten der HSBC.

7. Zahlen, Daten und Fakten der HSBC

Die Bank hat bereits 12 Standorte in Deutschland. Dabei sind Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Hamburg, Köln und Stuttgart. Zudem beschäftigt die Brand dort über 3.000 Mitarbeiter.

8. HSBC in Deutschland

1785, rund 80 Jahre vor der Gründung der ersten Filiale in Hongkong, gründete Christian Gottfried Jäger das erste Handelshaus in Deutschland, dass 1852 von seinem Neffen Christian Gottfried Trinkaus übernommen wurde, der ihm auch seinen Namen gab.

9. Die Werte

Die Marke steht vor allem für Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit, ihre Kommunikation zeichnet sich besonders durch Aufgeschlossenheit, Ehrlichkeit und Transparenz aus. Die Verbundenheit mit ihren Kunden, den Aufsichtsbehörden, der Gesellschaft, sowie den Mitarbeitern liegt der HSBC besonders am Herzen.

10. Nice to know

Die HSBC hat Börsen in London, Hongkong, New York und Bermuda notiert und hat rund 197.000 Aktionäre in 130 Ländern und Territorien.

Fazit

Abschließend kann man festhalten, dass es sich bei der HSBC um eines der weltweit größten Finanzinstitute handelt. Neben langfristigen Geschäftsbeziehungen und den oben aufgelisteten Werten, liegt der HSBC besonders das Thema sustainability am Herzen.

Newsletter

Du interessierst dich für unsere Beiträge? Dann solltest du unbedingt unseren Newsletter abonnieren, um immer auf dem neuesten Stand zu sein und keine Beiträge mehr zu verpassen!

10 Fakten über SAP
Erfahre mehr
10 Fakten über 3M
Erfahre mehr
10 interessante Fakten über Colgate
Erfahre mehr