10 wissenswerte Fakten über FedEx

Erstellt am: 20. Januar 2021

Bearbeitet am: 07. Mai 2021

FedEx ist ein amerikanisches Versandunternehmen. Doch auch in Deutschland ist das Unternehmen schon angekommen und versendet hier fleißig. In diesem Artikel haben wir wissenswerte Fakten über die Marke für dich rausgesucht.

1. Die Anfänge

Nein, die Brand fing nicht als Versandunternehmen an. Das Unternehmen wurde 1971 von Fred Smith gegründet. Dabei hatte dieser die Idee, Checks von großen Banken abzuholen und diese zum Standort des Kunden zu fliegen. Damit sollte der Kunde seinen Check in kurzer Zeit erhalten. Wie wir sehen, ist es doch etwas anders gekommen.

2. Das erste Call Center

1979 eröffnete FedEx das erste automatisierte Call Center. Dadurch wurde der Vorgänger für die heutige Sendungsverfolgung für Pakete ermöglicht. Zudem wurden im gleichen Jahr die ersten tragbaren Computer von den Auslieferern genutzt. Ein Jahr des Fortschritts also!

3. Fast Pleite gegangen

Schon nach ein paar Jahren war die Marke fast Pleite. Denn 1974 verlor FedEx 1 Millionen Dollar innerhalb von einem Monat. Zudem gab es keine Aussicht auf Investoren. Deshalb traf der Gründer eine Entscheidung und ging mit den letzten 5.000 Dollar nach Las Vegas und spielte im Casino. Dort spielte er ein ganzes Wochenende und machte aus 5.000 ganze 27.000 Dollar. Das war die Rettung der Brand!

4. Das Logo

Wusstest du, dass im FedEx Logo ein Pfeil versteckt ist? Falls nicht, dann weißt du es jetzt. Doch auch FedEx war das nicht bewusst. Doch 1994 fiel es den Designern erst auf, als sie verschiedene Versionen des Logos erstellten. Der Pfeil befindet sich übrigens zwischen dem E und X.

5. Verbotene Gegenstände

Das Unternehmen versendet zwar vieles, aber nicht alles. Beispielsweise gehören dazu alle illegalen Gegenstände. Doch auch vom Tierversand nimmt die Marke Abstand. Allerdings werden einige Fische und Reptilien trotzdem versendet.

6. Bonus für Mitarbeiter

FedEx hat sich etwas ganz besonderes für seine Mitarbeiter ausgedacht. Denn wenn ein Kurier alle Paket unbeschädigt ausliefert bekommt er einen Bonus. Ziemlich schlau, denn dadurch sind Mitarbeiter und Kunde zufrieden!

7. Anzahl an Mitarbeitern

Wie viel Mitarbeiter besitzt die Brand wohl? Insgesamt sind es ganze 425.000 Mitarbeiter!

8. Die erste Millionen

Auch wenn die Marke anfangs Schwierigkeiten hatte, ging es nach dem Casinogewinn bergauf. Denn schon 1983 erzielte die Marke einen Umsatz von 1 Milliarde Dollar! Damit war es das erste U.S. Unternehmen, was einen so hohen Umsatz ohne Fusionen schaffte!

9. FedEx in Zahlen

Die Marke hat tagtäglich mit über 19 Millionen Paketen zu tun! Ganz schön viel! Doch das war noch nicht alles. Sie besitzt auch 670 Flugzeuge, mit denen sie die Pakete um die Welt fliegt.

10. Der Umsatz

Heute verzeichnet das Unternehmen einen stetig steigenden Umsatz. Denn 2011 betrug dieser noch knapp 40 Milliarde Dollar. Jedoch betrug er 2018 schon 65 Milliarden Dollar. Was für eine Entwicklung!

Fazit

Die Marke FedEx hatte ein paar harte, erste Jahre. Als diese überstanden waren ging es jedoch bergauf. Auch die hohen Versandzahlen und der Umsatz sprechen für den Erfolg der Marke.

Newsletter

Du interessierst dich für unsere Beiträge? Dann solltest du unbedingt unseren Newsletter abonnieren, um immer auf dem neuesten Stand zu sein und keine Beiträge mehr zu verpassen!

Die vier Stufen der Kompetenz
Erfahre mehr
10 spannende Fakten über Sony
Erfahre mehr
10 interessante Fakten über Budweiser
Erfahre mehr