Das Oracle-Logo und seine Geschichte

Das Oracle-Logo und seine Geschichte
von Brandmaster Flash
0 Shares

Erstellt am: 19. Dezember 2020

Bearbeitet am: 23. August 2021

Das Oracle-Logo und seine Geschichte

Oracle ist ein bekanntes amerikanisches Software- und Hardwareunternehmen. Es gehört zu den größten Softwareunternehmen auf der Welt. Daher sehen wir uns heute mal das Oracle-Logo an. Bevor wir uns dem Logo selbst widmen, sehen wir uns mal den Unternehmensnamen genauer an. Deshalb fragen wir uns:

Wieso heißt es Oracle?

Das Unternehmen hieß anfangs sogar ganz anders. Es wurde 1977 als "Software Development Laboratories" von Larry Ellison, Ed Oates und Bob Miner gegründet. Damals arbeitete das Unternehmen an einer Datenbank mit dem Namen "Oracle" für die CIA. Fünf Jahre später wurde dies Teil des Unternehmennamens: "Oracle Corporation". Und bei dieser Namensänderung fehlte natürlich noch ein passendes Logo.

Das Oracle-Logo

Auf dem Logo zu sehen ist der Name des Unternehmens in roten Großbuchstaben. Der Name "Oracle" schrieb man dabei in einer außergewöhnlichen Schrift mit vielen Rundungen und spitzen Kante. So sieht z.B. das "O" aus wie ein abgerundetes Rechteck. Außerdem gibt es das Logo in zwei Farbausführungen: in rot auf weiß oder in weiß auf rot. Im Internet verwendet "Oracle" auch ein Symbol als Abkürzung. Es hat die Form des "O"s und wird dabei vergrößert dargestellt.

Das Oracle-Logo

Oracle-Logo 1977 bis Heute


Sun Microsystems

Aber das ist nicht das einzige Logo von Oracle. 2010 kaufte die "Oracle Corporation" den Softwarehersteller "Sun Microsystems Inc.". Dazu entwickelte sie ein neues Logo. Es enthielt Teile des ursprünglichen Logos von "Sun Microsystems Inc". Unter anderem das Ambigramm. Doch was ist ein Abigramm? Genau, es ist ein Symbol, das in einem bestimmten Winkel gedreht wird, wodurch ein neues Symbol entsteht. Und genau das finden wir auf dem alten "Sun Microsystems Inc."-Logo. Es bildet dort die Form einer Raute. Daneben stand groß "Sun" und darunter in etwas kleinerer Schrift "Microsystems". Ursprünglich entwarf es Vaughan Pratt - ein Stanford University Professor. In der neuen Oracle-Version stich man das "Micrososystems" aus dem Logo. Stattdessen ist darunter nun "Oracle" zu sehen. Damit gibt es zwei Logos. Daher kann man dieses Logo und das normale Oracle-Logo auf den Produkten des Unternehmens zu sehen.

Oracle Sun Logo 2009


Fazit

In der gesamten Geschichte der "Oracle Corporation" hat es nur ein Logo gegeben und dieses wird auch heute noch verwendet. Dadurch wird deutlich, dass eine Logo-Änderung nicht immer notwendig ist. Zumindest scheint das Unternehmen von Anfang an auf das richtige Logo gesetzt zu haben.

Logo Design: Wie designe ich das perfekte Logo?

Du willst ein perfektes Logo designen? Dann interessiert dich bestimmt unser YouTube-Video über die 7 Logoarten. Wir freuen uns, wenn dir das Video gefällt und du unseren Kanal abonnierst. Wir sagen schon mal Danke!

Brandmaster  Flash
Brandmaster Flash
Der Brandmaster Flash schreibt für dich Blogbeiträge rund um das Thema Marke, Branding, Design und Startup. Wir freuen uns über dein Feedback und selbstverständlich, wenn du unsere Beiträge teilst. Wir sagen jetzt schon mal Danke für deine Zeit.
Kostenloser Newsletter

Schließe dich über 1.000 smarten Abonnenten an

Deine Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2022 DASIMPERIUM.WTF

Dein Blog über Marke, Branding, Marketing und Design

DatenschutzImpressum
..