JPMorgan Chase Logo Geschichte

Erstellt am: 19. Dezember 2020

Bearbeitet am: 20. Mai 2021

JPMorgan Chase Logo Geschichte

Die JPMorgan Chase & Co. gilt als eine der größten Banken weltweit. Die US-amerikanische Bank ist global aktiv und hat einen Wert von 2,6 Billionen US-Dollar. Deshalb schauen wir uns heute die Logo-Geschichte des JPMorgan Chase Logos an.

Das erste JPMorgan Chase Logo

Bevor wir uns das erste Logo genauer anschauen, solltest du ein paar Hintergrundinformationen zum Unternehmen kennen oder? Das Unternehmen selbst entstand erst 2000. Denn in diesem Jahr schlossen sich die J.P. Morgan & Co. und die Chase Manhattan Bank zusammen. Dadurch entstand der Name "JPMorgan Chase & Co." und damit auch das erste Logo. Der Name war dabei in einer klassischen, aber auch modernen schwarzen Schrift zu sehen. Wenn du dir das Logo ansiehst, dann fällt dir vielleicht als erstes das Symbol neben dem Namen auf. Aufgrund seiner Vorgeschichte hat das Unternehmen dieses Oktagon hier eingefügt.

Also woher kommt das Oktagon?

Ganz einfach: Das Oktagon hat seinen Ursprung in der Geschichte der "Chase Manhattan Bank". Es war zum ersten Mal auf dem Logo von 1961 zu sehen. Damals wurde es von "Chermayeff & Geismar & Haviv design bureau" entworfen und war neben dem Namen der Bank zu sehen. Das Oktagon wurde so gestaltet, dass es aussah wie vier Trapeze mit jeweils einem rechteckigen und einem dreieckigen Ende. Dabei wurden die einzelnen Trapeze von dünnen weißen Linien getrennt und in der Mitte ein weißes Quadrat eingefügt. Das Oktagon war damals in vier verschiedenen Farben zu sehen. In dem ersten JPMorgan Chase Logo war es aber nur blau.

Das JPMorgan Chase Logo heute

Das heutige Logo wird seit 2008 verwendet. Auf den ersten Blick erscheint es aber etwas weniger modern als die vorherige Version. Das liegt hauptsächlich daran, dass die nun hellgraue Schrift mit den Großbuchstaben diesmal noch klassischer aussieht. Außerdem wurde diesmal das "&Co." mit in das Logo integriert.

Warum soll es diesmal klassischer wirken?

Die Antwort hierauf ist eigentlich simpel. Banken neigen dazu Sicherheit durch traditionelle Elemente zu symbolisieren. Und damit ist auch das "&Co" etwas, dass das Vergangene hervorhebt. Denn diese Bezeichnung war früher für Unternehmen üblich. Durch dieses klassische Bild eines Logos wirkt das Unternehmen älter als es tatsächlich ist. Denn obwohl es erst 2000 gegründet wurde, erscheint sein äußeres Gesamtbild damit vertrauenswürdiger und erfahrener als vorher.

J.P. Morgan und Chase

Neben dem Hauptlogo haben die Tochtergruppen "J.P. Morgan" und "Chase" eigene Logos. So sieht das Logo von "J.P. Morgan" dem Hauptlogo zum Beispiel ziemlich ähnlich. Die Variante ist ebenfalls in einer klassischen Schrift geschrieben, bei der es sich vermutlich um dieselbe wie aus dem Hauptlogo handelt. Denn die Buchstaben "J", "P" und "M" sehen hier genau gleich aus. Anders als beim Hauptlogo ist hier aber die Schreibweise: Hier ist der Rest des Wortes in Kleinbuchstaben abgebildet. Ein weiterer Unterschied macht die hier braune Schriftfarbe. Vor dem Zusammenschluss der beiden Banken war das Logo außerdem ein blaues Rechteck mit einer weißen, klassischen Innenschrift. Hier liegt vermutlich auch der Ursprung für die Farbe des Oktagons in dem ersten JPMorgan Chase Logo.

Chase-Logo

Das blaue Oktagon ist heute übrigens nur noch im Chase-Logo zu sehen. Die Variante hierfür wurde schon 2005 entworfen. In dieser Logoversion ist der Name "Chase" in Großbuchstaben einer modernen Sans-Serif Schriftart neben dem Oktagon zu sehen. Das Oktagon ist dabei etwas kleiner als der Name dargestellt, was ein Gefühl von Eleganz und Vertrauen vermittelt. Das Symbol selbst deutet auf Bewegung hin.

Fazit

Das JPMorgan Chase Logo hat zwar keine besonders lange Reise hinter sich, aber dafür einen klassischen Abschluss gefunden, der Vertrauen und Tradition vermittelt.

Newsletter

Du interessiert dich für unsere Beiträge? Dann solltest du unbedingt unseren Newsletter abonnieren, um immer auf dem neuesten Stand zu sein und keine Beiträge zu verpassen!

14 IKEA-Logos und ihre große Geschichte
Erfahre mehr
Nestlé-Logo Entwicklung
Erfahre mehr
5 Canon-Logos der Geschichte
Erfahre mehr