Wir sind eine Markenagentur aus Bremen. Bei uns dreht sich alles rund um das Thema Marken.

Pampers-Logo: 4 Entwicklungen

Erstellt am: 19. Dezember 2020

Bearbeitet am: 23. August 2021

Pampers-Logo: 4 Entwicklungen

Die Erfindung von Pampers stellt eine revolutionäre Entwicklung dar. Vor den Einwegwindeln mussten Stoffwindeln noch abgekocht werden. Die amerikanische Marke Pampers ist heute kaum noch wegzudenken. Deshalb beschäftigen wir uns heute mit dem Pampers-Logo. Bevor wir uns die Entwicklungsstufen des Logos anschauen, sollten wir erstmal eine grundlegende Frage klären:

Was bedeutet Pampers?

Der Name der Einwegwindel Pampers hat seinen Ursprung in dem Wort "to pamper" und kann als verwöhnen oder verhätscheln übersetzt werden. Das Unternehmen wollte damit verdeutlichen, dass sowohl Baby als auch die Eltern mit diesem Produkt verwöhnt werden. Denn es nahm unglaublich viel Arbeit ab. Wie vorhin schon angedeutet, gab es vorher nur Stoffwindeln. Diese waren mit großem Zeitaufwand verbunden. Daher war die Erfindung der Einwegwindel von Victor Mills ein entscheidender Schritt. Windeln waren von nun an unkompliziert und ließen das Baby wegen der Saugfähigkeit der Einwegwindel durchschlafen.

Die Pampers-Logo Evolution

Da die Bedeutung von Pampers jetzt geklärt ist, kommen wir zu der Geschichte des Logos. Dafür sehen wir uns die vier Entwicklungsstufen des Pampers-Logo genauer an.

1. Das erste Pampers-Logo

Wie du sehen kannst, sah das erste Logo von Pampers komplett anders aus als heute. Es erschien 1961 in einer schwarzen Schrift auf rotem Hintergrund. Wobei der rote Hintergrund der neuen Marke zu Aufmerksamkeit verhalf. Das Wort "Pampers" war dabei in einer klassischen Schriftart zu sehen, wobei direkt darüber der Slogan "Instead of a Diaper ..." ("Statt einer Windel ...") in einer aufwendigeren Schrift mit Serifen zu sehen war. Der Slogan war aber nicht schwarz wie der Markenname. Stattdessen war der Slogan in einem Hellgrau zu sehen. Eine weitere Auffälligkeit stellt das Wort "Diaper" dar. Denn das Wort "Diaper" ist das einzige Wort auf dem Logo, das ausschließlich aus Großbuchstaben besteht.

2. Aus Rot wird Blau

Über 20 Jahre später war es dann soweit: Aus Rot wurde Blau. Im Jahr 1985 entschied sich die Marke für einen Farbwechsel. Von nun an sollte Pampers mit der Farbe Blau identifiziert werden. Im neuen Pampers-Logo setzte man daher auf eine blaue Schrift mit blauer Umrandung auf weißem Hintergrund. Obwohl die Schriftart immer noch ziemlich klassisch aussah, wurden die Buchstaben ein wenig weicher. Die Kanten waren nicht mehr ganz so scharf und wurden teilweise abgerundet. Zudem wurde das gesamte Wort von einer blauen Linie umrandet, die ein bisschen was von einer Wolke hat. Damit erschien das ganze Design im Wesentlichen freundlicher und weicher.

3. Ein leuchtendes Herz

Wieder unglaublich viele Jahre später kam es zu einem neuen Logo. Das Pampers-Logo von 2001 sah ganz anders aus als seine Vorgänger. Die Schrift wurde noch weicher und bekam ein helleres und etwas wärmeres Blau. Darüber zu sehen waren zwei gelbe Bögen mit einem leuchtenden, gelben Herz. Über dem Herz waren drei kleine, orangene Striche zu sehen, die wie Sonnenstrahlen erschienen. Sie sorgten für einen leuchtenden Effekt des Herzens. Insgesamt sah dieses Logo etwas verspielter aus.

4. Das Pampers-Logo heute

Und damit wären wir auch schon beim letzten Punkt dieser Auflistung: Das heutige Logo von Pampers. Es wurde 2012 entworfen und ähnelt der vorherigen Version. Auch hier wurde die Schrift wieder etwas weicher, sodass kaum noch Kanten zu sehen sind. Die Farbe wurde insgesamt etwas aufgehellt und die beiden gelben Bögen über dem Wort entfernt. Dabei wurde das nun alleinstehende Herz mit einem kleinen Kringel versehen. Hinzu kam außerdem ein weiterer Strich über dem Herz, während alle Striche nun in einem hellen Blau zu sehen sind.

Fazit

Pampers hat auf seiner Reise verschiedene Versionen für das Logo ausprobiert und dabei schnell den richtigen Weg gefunden. Heute vermittelt das Pampers-Logo Wärme, Sicherheit und Vertrauen und ist damit ein gelungenes Symbol für ein Babyprodukt.

Newsletter

Du interessiert dich für unsere Beiträge? Dann solltest du unbedingt unseren Newsletter abonnieren, um immer auf dem neuesten Stand zu sein und keine Beiträge zu verpassen!

4 Fakten zur Netflix-Logo Geschichte
Erfahre mehr
Accenture-Logo Geschichte
Erfahre mehr
14 Budweiser-Logos: Die Geschichte
Erfahre mehr