Was sind Luxusmarken?

Erstellt am: 05. März 2021

Bearbeitet am: 13. April 2021

Wenn du dich für Marketing Themen und die Wirtschaft interessierst, hast du dich sicherlich schon mal gefragt, was genau eigentlich eine Luxusmarke ist. In diesem Artikel schauen wir uns den Begriff der sogenannten Luxusmarke genauer an. Zudem haben wir für dich einige dieser teueren Marken herausgesucht. Also, ready zu erfahren, was sich dahinter verbirgt?

Definition

Die sogenannten Luxusmarken sind die Marken, die in ihrem Bereich leistungsführend sind sowie einen überragenden und produktbezogenen Grund- und Zusatznutzen aufweisen. Ein Grundnutzen befriedigt nur die Bedürfnisse der Kunden, ein Zusatznutzen geht darüber hinaus. Diese bestimmten Marken können für ihre Produkte und Dienstleistungen einen höheren Preis als Marken mit ähnlichem Angebot fordern. Der hohe Preis beruht lediglich auf der hohen Leistung sowie der Qualität der Luxusmarken. Denn nur aufgrund dessen kaufen die Leute auch ein solch teueres Produkt.

Des Weiteren gibt es bestimmte Merkmale, die eine Luxusmarke erfüllen muss. Das sind erstens das Vorweisen von Weltrekorden und Erstklassigkeit über einen langen Zeitraum hinweg und Spitzenqualität. Zweitens, die Befriedigung der Begierde nach einem hohem Status. Und drittens die Kompromisslosigkeit im Punkt Preis und Qualität. Das heißt, Luxusmarken müssen sehr diszipliniert sein, beispielsweise im Vertrieb, in der Markenpositionierung sowie in der Markenentwicklung.

Die Top 10 Luxusmarken der Welt

    10. Der Teufel trägt... Prada! 2020 liegt der Markenwert hier bei 3,059 Milliarden US-Dollar.

    9. Die für ihre Schals und Mäntel bekannte Marke Burberry. Mit 3,847 Milliarden US-Dollar beläuft sich der Wert im Jahr 2020.

    8. Die französische Luxusmarke Yves Saint Laurent. Mit einem Markenwert von 3,972 Milliarden US-Dollar.

    7. Platz sieben die Luxusmarke Christian Dior ebenfalls aus Frankreich. Der Marktwert betrug 5,117 Milliarden US-Dollar.

    6. Noch ein Franzose! Cartier ist Hersteller von Luxusgütern im Bereich Schmuck und Uhren. Mit einem Markenwert von 5,214 Milliarden US-Dollar.

    5. Die Marke mit der Krone, Rolex. Im Jahr 2020 hatte sie einen Markenwert von 7,433 Milliarden US-Dollar.

    4. Das italienische Modeunternehmen Gucci. Mit einem Markenwert von 27,238 Milliarden US-Dollar.

    3. Die französische Luxusmarke Hermés. Sie verkauft vor allem hochwertige Taschen. Aktuell ist die Marke 33,008 Milliarden US-Dollar wert.

    2. Silber geht an Coco Chanel mit einen Markenwert von 36,120 Milliarden US-Dollar.

    1. Trommelwirbel.... mit Abstand führend ist Louis Vuitton. Diese Marke hat einen Wert von 51,777 Millionen US-Dollar. Und wieder auch Frankreich!

Fazit

Das war doch ganz schön interessant! Da haben die Franzosen wohl herausgefunden wie man den Markt führt. Außerdem findest du noch mehr Artikel zu Themen im Marketingbereich auf unserer Webseite!

Newsletter

Du interessierst dich für unsere Beträge? Dann solltest du unbedingt unseren Newsletter abonnieren, um immer auf dem neusten Stand zu sein und keine Beträge mehr zu verpassen!

Was sind Markenbotschafter?
Erfahre mehr
10 spannende Fakten über Tesla
Erfahre mehr
10 wissenswerte Fakten über The Body Sh...
Erfahre mehr