Wir sind eine Markenagentur aus Bremen. Bei uns dreht sich alles rund um das Thema Marken.

Wer hat die Marke Zara gegründet?

Erstellt am: 11. März 2021

Bearbeitet am: 23. August 2021

Steckbrief

Amancio Ortega Gaona

* 28. März 1936 in Busdongo, Provinz León

2x verheiratet, 1 Sohn

2017 als Vierter auf der Liste der reichsten Personen der Welt mit einem geschätzten Vermögen von 71,3 Milliarden US-Dollar.

Heute stellen wir euch Amancio Gaona vor. Er ist der Gründer von Zara. Heute zählt die Marke zu den größten weltweit, die Bekleidung verkaufen. Neben H&M und einigen anderen sind sie der Inbegriff von "fast fashion". Wir beschäftigen uns aber mit dem Mann hinter der Firma.

Die Anfänge

Amancio Ortega Gaona kommt im März 1936 zur Welt. Im Alter von 14 Jahren hat Gaona seinen ersten Job. Er ist Mädchen für alles in einem Modegeschäft. Ab 1963 werden Bademäntel produziert. Es ist der erste Schritt als Unternehmer. Neun Jahre später schließlich gründet er GOA. Das hat allerdings nichts mit dem Ort in Indien zu tun. Es handelt sich um seine Initialen. Bloß rückwärts gelesen. Die Firma existiert sogar heute noch. 1975 eröffnet Amancio Gaona ein erstes Geschäft namens Zara.

Expansion und Inditex

Die erste Filiale wird übrigens in A Coruna eröffnet. Es ist die Geburtsstadt Gaonas. Anfangs eröffnet er Filialen nur in Spanien. Schließlich werden sämtliche Geschäfte unter dem Namen Inditex zusammen gefasst. Das geschieht 1985. Drei Jahre später erfolgt die Expansion ins nahegelegene Portugal. 1989 eröffnet eine Filiale in New York, ein Jahr später eine in Paris. In Deutschland startet Zara erst 1999. Heute gibt es mehr als 6000 Geschäfte. Zu Inditex gehören zum Beispiel auch Marken wie Bershka oder Pull&Bear. 2019 machte Inditex circa 28 Milliarden Euro Umsatz. Wie viele andere Modefirmen steht auch Zara in der Kritik. So vermeidet der Konzern so gut es geht Steuern. In den Fabriken arbeiten möglicherweise Kinder. Dazu kommen die Umweltprobleme bei der Herstellung von fast fashion.
Mehr interessante Fakten rund um Zara liest du übrigens in unserem Blog.

Amancio Gaona privat

Gaona lebt in zweiter Ehe. Mit seiner ersten Frau Rosalia gründete er Zara und Inditex. Beide haben ein gemeinsames Kind. Rosalia stirbt bereits 2013 an den Folgen eines Schlaganfalls. Zu diesem Zeitpunkt galt sie als reichste Spanierin.

Mit seiner neuen Frau Flora lebt Amancio Gaona sehr zurückgezogen. Es existiert kurz gesagt kaum ein Bild von ihm. Sein Vermögen wird auf über 70 Milliarden Euro geschätzt. Er ist einer der reichsten Menschen der Welt.

Newsletter

Du interessierst dich für unsere Beiträge? Dann solltest du unbedingt unseren Newsletter abonnieren, um immer auf dem neuesten Stand zu sein und keine Beiträge mehr zu verpassen!

Wer hat die Marke Pepsi erfunden?
Erfahre mehr
Wer ist der Gründer von American Expres...
Erfahre mehr
10 interessante Fakten über Salt Bae
Erfahre mehr