Wer hat Oracle gegründet?

Erstellt am: 10. März 2021

Bearbeitet am: 03. Juni 2021

Steckbrief

Lawrence "Larry" Joseph Ellison

* 17. August 1944 in der Bronx, New York City

4x verheiratet, 2 Kinder aus Ehe mit Barbara Boothe

Lebt auf eigener Hawaii Insel

Larry Ellison ist einer von den selfmade-Millionären. In den letzten 20 Jahren gehört er durchgängig zu den 15 reichsten Menschen der Welt. Mit welchem Produkt er das geschafft hat, schreiben wir euch im heutigen Porträt auf.

Die Anfänge

Lawrence „Larry“ Joseph Ellison wird im August 1944 in der New Yorker Bronx geboren. Da seine Mutter zum Zeitpunkt der Geburt erst 19 Jahre jung ist, wächst Larry bei seiner Tante in Chicago auf. 1962 verlässt er die High School und beginnt im selben Jahr mit dem Studium der Mathematik. Seine Stiefmutter verstirbt 1966. Dadurch fällt er durch sämtliche Prüfungen. Daher verlässt er die Hochschule ohne Abschluss.

Karriere

Nachdem er ohne Abschluss die Uni verlässt, geht Larry verschiedenen Tätigkeiten bei Computerfirmen nach. Seine Jobs bestehen meist aus dem Wechseln von Sicherungsbändern. Das fordert ihn nicht heraus, also liest er sich Fachwissen zu Themen der Informatik an. 1974 schließlich lernt er in einer Firma seine späteren Mitgründer Bob Miner und Ed Oates kennen. Die drei beschäftigen sich mit den Problemen der geringen Möglichkeiten der Datenspeicherung. Dieses Problem bleibt während ihrer Tätigkeit ungelöst. Ellison und Oates verlassen die Firma. Ellison entwickelt für eine Firma ein leistungsfähiges System zum speichern von Daten. In den nun folgenden Jahren entwickelt er sein Programm weiter. Allerdings ist es für diese Generation von Computern zu kompliziert. Er erzählt einem Nachbarn von seinem Projekt. Dieser erkennt das Potenzial und rät, weiter daran zu arbeiten.

Die Gründung von Oracle

Ellison gründet 1977 zusammen mit Oates und Miner die Firma Software Development Laboratories. Heute besser bekannt unter dem Namen Oracle. Das Startkapital beträgt nur rund 2.000 Dollar. Probleme beim Start der Firma halten die drei nicht vom Kauf eines speziellen Rechnersystems ab. Darauf kann man das in der Entwicklung befindliche Datenbanksystem ablegen. Im folgenden Jahr, 1979, wird das System so erweitert, dass es auf verschiedenen Computern betriebsfähig ist. Die Firma wird in Relational Software Inc. umbenannt. Schließlich gibt es eine erneute Namensänderung. Man wählt das heutige Oracle als Anlehnung an das Hauptprodukt, die Oracle-Datenbank.

Oracle und Larry Ellison

Das Unternehmen hat heute circa 138.000 Mitarbeiter. Der Umsatz beträgt in 2020 rund 39 Milliarden Dollar. Das Vermögen von Larry Ellison wird auf 62,5 Milliarden Dollar geschätzt. Ellison war viermal verheiratet. Alle Ehen enden durch Scheidung. Aus einer Ehe gingen zwei Kinder hervor. Heute lebt Ellison hauptsächlich auf der Hawaii-Insel Lanai.

Newsletter

Du interessierst dich für unsere Beiträge? Dann solltest du unbedingt unseren Newsletter abonnieren, um immer auf dem neuesten Stand zu sein und keine Beiträge mehr zu verpassen!

Wer ist der Markengründer Enzo Ferrari?
Erfahre mehr
10 Fakten über die Marke Dove
Erfahre mehr
Wer ist Markengründer Christian Dior?
Erfahre mehr