Wie entstand die Marke DHL?

Erstellt am: 21. Mai 2021

Bearbeitet am: 22. Juli 2021

DHL ist für die meisten von uns der Inbegriff des Paketversands mit der Deutschen Post. Auch die Paketstationen im knalligen gelb stehen an immer mehr Standorten, an denen wir täglich vorbei kommen. Wir stellen euch heute die drei Gründer hinter der Marke DHL vor. Wusstet ihr, dass es sich eigentlich um eine amerikanische Marke handelt?

Die Anfänge

Während heutzutage jeder das gelb-rote Logo kennt, liegen die Wurzeln in San Francisco. 1969 gründen Adrian Dalsey, Larry Hillblom und Robert Lynn das Unternehmen. Dem aufmerksamen Leser wird jetzt auffallen, dass der Name mit den Gründern zusammen hängt. Die drei Buchstaben stehen für die Initialen ihrer Nachnamen. Daher haben die Buchstaben keinen Bezug zum Transport von Waren. Das erste Logo war übrigens weiß, der auch heute noch markante Schriftzug weinrot. Die ursprüngliche Aufgabe liegt darin, Frachtpapiere von Schiffen per Flugzeug von San Francisco nach Hawaii zu bringen. Somit konnten die Papiere schon vor dem eintreffen des Schiffes vom Zoll bearbeitet werden. Das erspart dem Kunden wiederum viel Zeit. Außerdem hat das Schiff kürzere Liegezeiten im Hafen. Wir stellen euch heute die drei Gründer vor.

Adrian Dalsey

Dalsey wird 1914 in Illinois geboren. Sein Vater war Pole, die Mutter Amerikanerin. Bei DHL ist er für den Vertrieb zuständig. Erst 1980 trennt er sich von seinen letzten Anteilen am Unternehmen.

Larry Hillblom

Hillblom ist so etwas wie der Vater der späteren DHL. Noch zu Zeiten seines Studiums in Kalifornien fliegt er nachts als Kurierflieger Papiere von A nach B. 1969 lernt er zufällig Dalsey kennen. Im folgenden gründen sie den Express-Kurierdienst. Hillblom gibt erst in den 1980er Jahren die operative Führung von DHL ab. Er verstirbt später bei einem Flugzeugunglück. Seinen Leichnam findet man nie.

Robert Lynn

Er sorgte für das L in DHL. Allerdings war er nur kurz an dem Unternehmen beteiligt. Schließlich zahlen ihn Dalsey und Hillblom kurz nach dem Start aus.

DHL und Deutsche Post

1998 begann die Deutsche Post, sich an DHL zu beteiligen. In 2001 erlangt man Kontrolle über das Unternehmen. Bereits Ende 2002 gehört es vollständig zur Deutschen Post. Auch das alte Logo wurde in diesem Jahr an das Post-gelb angepasst.

Steckbriefe

Adrian Dalsey

* 14. Oktober 1914 in Illinois

† 10. Oktober 1994 in Walnut Creek, Kalifornien

zweimal verheiratet, insgesamt drei Kinder

Larry Hillblom

* 12. Mai 1943 in Kingsburg, Kalifornien

† 21. Mai 1995 in der Nähe von Saipan

2 Brüder, insgesamt 4 Kinder mit vier verschiedenen Frauen

Robert Lynn

* 1920 in Bulgarien

† 8. Februar 1998 in Seattle, USA

Newsletter

Du interessierst dich für unsere Beiträge? Dann solltest du unbedingt unseren Newsletter abonnieren, um immer auf dem neuesten Stand zu sein und keine Beiträge mehr zu verpassen!

Wie stifte ich einen Wert für meine Kun...
Erfahre mehr
39 inspirierende Content Marketing Zitat...
Erfahre mehr
Made to Stick Zusammenfassung auf deutsc...
Erfahre mehr