Von Mäusen, Superhelden und Piraten – Wie die Marke Disney seiner Vision treu blieb

Von Mäusen, Superhelden und Piraten – Wie die Marke Disney seiner Vision treu blieb
von
0 Shares

Wer heute durch die Einkaufspassagen der Städte flaniert, kommt an der Marke Disney nicht vorbei. Sogar jede Woche läuft mindestens ein Film des Unternehmens in deutschen Kinos. In der Spielwarenabteilung großer Kaufhäuser warten die Eiskönigin aus ‘Frozen’ oder die humanisierten ‘Cars’ auf freudige Kinderaugen. Doch dies sind nur wenige Beispiele der Allgegenwärtigkeit der Marke Disney, die sich ihren Status in beinahe 100 Jahren hart erarbeitet hat.

Geschichte der Marke Disney

Im Jahr 1923 gründeten die Brüder Roy und Walt Disney das Disney Brothers Cartoon Studio, später Walt Disney Company. Ausgehend von der Philosophie “Wenn Du es träumen kannst, dann kannst Du es auch tun”, wie Walt Disney selbst einmal sagte, startete das Unternehmen aus kleinen Anfängen. Jedoch dauerte fünf Jahre bis das US-amerikanische Unternehmen mit seiner populären Figur Micky Maus in den Kurz- und Tonfilmen ‘Plane Crazy’ und ‘Steamboat Willie’ Neuland im Bereich der Medien betrat. Schon wenige Jahre später folgte mit ‘Schneewittchen und die sieben Zwerge’ der erste animierte Kinofilm des Studios.

Abseits der Filme, für die Walt Disney mit 26 Oscar-Auszeichnungen den Rekord der meisten Oscars einer Einzelperson bis heute hält, verfolgte das Unternehmen eine breite Strategie. Denn die Marke Disney sollte in andere Lebensbereiche übertragen werden. 1955 eröffnete im kalifornischen Anaheim der erste Themenpark zur Marke Disney mit Ausrichtung auf Familienunterhaltung für jeden. An dieser Strategie änderten auch die Tode der Gründer Walt (1966) und Roy (1971) nichts. Über die Jahrzehnte wuchs das Unternehmen stetig an, die Markenvision wurde weiterhin verfolgt und die Company sicherte ihrer Marke den hohen Stellenwert.

Die Marke Disney als größtes Medienunternehmen der Welt

Beinahe hundert Jahre nach seiner Gründung ist die Walt Disney Company das größte Medienunternehmen der Welt. Maßgeblich verantwortlich zeichnet sich an dieser Entwicklung der Ausbau der eigenen Marken. Dies fing an bei Micky Maus und ging hinüber zu anderen populären Figuren wie Donald Duck. In Filmen, Cartoons, Serien und Comics flutete die Marke Disney den Unterhaltungssektor mit den vermenschlichten Tierwesen aus Entenhausen. Dazu zählen beispielsweise ‘Bambi’, ‘Pinocchio’ oder ‘Cinderella’ in den Anfangsjahren des Unternehmens zu Klassikern des Zeichentricks. Der Übergang zwischen den 80er und 90er Jahren mit Filmen wie ‘Der König der Löwen’, ‘Aladdin’ oder ‘Der Glöckner von Notre Dame’ als Renaissance der Marke Disney verstanden.

Nach Übernahmen des Animationsstudios Pixar, dem Comic-Unternehmen Marvel Enterprises, LucasArts samt seiner populären Marke Star Wars und 21st Century Fox entwickelte sich Disney zum Giganten unter den Medienunternehmen der Welt. Alleine elf der zwanzig erfolgreichsten Filme aller Zeiten veröffentlichte Disney in den vergangenen Jahren. Weitere Filme aus dem Superhelden-Universum der Marvel Studios, den verschiedenen Animationsstudios oder die beliebte ‘Fluch der Karibik’-Franchise spielen ebenso extrem hohe Summen am weltweiten Box Office ein.

Marketing und Merchandising der Marke Disney

Der Erfolg der Marke Disney zeigt sich nicht bloß anhand der Zahlen an den Kinokassen. Dreizehn Themenparks weltweit sowie eine eigene Kreuzfahrtlinie präsentieren Familien außergewöhnliche Ausflugs- und Urlaubsziele mit den Lieblingsfiguren aus Zeichentrick und Film. Das vorrangig an Familien orientierte Unternehmen betreibt mit einem großen Merchandising-Repertoire einen großen Aufwand. Dadurch soll sich die Marke Disney vor allem in jungen Jahren mit dem Leben der Menschen verflechten. Walt Disney hätte es wahrscheinlich nicht zu Träumen gewagt, welch große Marke Disney einmal werden würde. Dies wäre ohne eine starke Markenvision nicht möglich. Besuche unsere Markenmasterclass, um auch für dein Unternehmen eine nachhaltige Vision deiner Marke zu entwickeln. Denn wie schon Disney sagte: Was man träumen kann, kann man auch tun.

Kostenloser Newsletter

Schließe dich über 1.000 smarten Abonnenten an

Deine Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2022 DASIMPERIUM.WTF

Dein Blog über Marke, Branding, Marketing und Design

DatenschutzImpressum
..