10 interessante Fakten über Samsung

Erstellt am: 21. Dezember 2020

Bearbeitet am: 12. Januar 2021

Lieber Apple oder Samsung? Diese Frage beschäftigt viele Leute meist, wenn sie sich ein neues Handy kaufen wollen. Apples-Gründer Steve Jobs kennt mittlerweile wahrscheinlich jeder. Aber wisst ihr, wer Samsung gegründet hat und woher die Firma ursprünglich kommt? Diese und weitere Fakten stellen wir euch heute vor.

1. Fisch und Nudeln

Kaum zu glauben, aber Samsung hat damals als Lebensmittelfirma begonnen. Der Gründer Lee Byung-chull gründete das Unternehmen 1938 und exportierte unter anderem getrockneten Fisch nach China. Mit der Zeit erweiterte er das Unternehmen durch einen Textilbereich und auch im Transportgewerbe wurden erste Schritte getan.

2. Wie Sterne am Himmel

Was jedoch von Anfang an Bestandteil der Firma war, ist der Name "Samsung". Das koreanische Wort lässt sich mit "drei Sterne" übersetzen. Angeblich hat der Firmenchef diesen Namen wegen seinen drei Söhnen gewählt. Außerdem ist die Zahl Drei eine Glückszahl in Korea. Byung-chull wollte, dass seine Firma hell und ewig strahlen sollte wie die Sterne.

3. Das Logo

Auch das Logo der Firma hat eine lange Geschichte. Denn es wurde bisher nur drei Mal geändert. Bis 1993 konnte man passend zum Namen die drei Sterne daneben sehen. Doch mit dem neuen Design wurden diese entfernt.

4. Von Lebensmitteln zu Elektronik

Erst mit der Gründung von "Samsung Electronics" 1969 stieg die Firma in den Elektromarkt ein. Das erste Produkt war jedoch kein Handy, sondern ein Schwarz-Weiß-Fernseher, der 1970 auf den Markt kam.

5. Wie ein Phönix aus der Asche

Die Produkte der Firma hatten anfangs eine schlechte Qualität. Deshalb hatte das Unternehmen bis 1990 einen schlechten Ruf. Doch nachdem sie von Lee Byung-chulls Sohn Lee Kun-hee übernommen wurde, führte er eine neue Unternehmensphilosophie ein. Er ging sogar soweit, dass er die Produkte in einer der Firmen in einem Scheiterhaufen vor den Augen der Mitarbeiter verbrannte.

6. Versicherungen von Samsung?

Seit der Gründung der Firma kamen immer mehr Tochterunternehmen hinzu. Mittlerweile besteht die Samsung-Gruppe aus mehr als 50 Unternehmen. Dabei gibt es fast keinen Bereich, den die Firma nicht mitmischt. Von Maschinenbau bis Versicherungen ist alles vertreten. In Deutschland ist der Konzern allerdings vor allem für seine Elektronikgeräte bekannt.

7. Das größte Gebäude der Welt

Auch im Bereich Bau und Handel hat die Marke eine Tochterfirma gegründet: "Samsung C&T". Wahrscheinlich kennt ihr diese nicht. Aber ihr kennt mit Sicherheit ein Bauwerk der Firma. Der Burj Khalifa in Dubai ist mit unglaublichen 828 m das größte Gebäude der Welt. Und dieses stammt tatsächlich von "Samsung C&T"!

8. Das erste Smartphone

Die Firma war nicht die erste, die versuchte ein Smartphone auf dem Markt zu etablieren. Bereits 1996 veröffentlichte Nokia den "Nokia 9000 Communicator". Dennoch stellten sie 2001 ein "PDA Telefon" in den USA vor. Der kleine tragbare Computer trug den Namen "SPH-i300". Er hatte bereits einen farbigen Bildschirm und sogar eine Anruffunktion. Damit war der erste Stein für die weitere Entwicklung gelegt.

9. Ewige Rivalen

Dass Apple und Samsung immer wieder aneinandergeraten, ist kein Geheimnis. Erst vor kurzem veröffentlichte der Konzern eine Werbung, in der Apple für sein neues iPhone 12 angeprangert wird. Dieses erscheint nämlich ohne Netzteil. Auch auf der Facebook-Seite findet man einen Post mit Ladegerät, der die Bildunterschrift "Included with your Galaxy" beinhaltet.

10. Die Samsung-Republik

Südkorea ohne Samsung ist so gut wie undenkbar. Schließlich ist das Unternehmen für mehr als 20% des Bruttoinlandsproduktes verantwortlich. Außerdem wird ein großer Teil der Produkte exportiert, wodurch mehr als 28% des Exports des Landes durch die Firma verursacht wird.

Fazit

Vielleicht weißt du jetzt ein bisschen mehr über die Hintergrundgeschichte von Samsung. Wer hätte auch erahnen können, dass es als Lebensmittelgeschäft anfing? Da ist es definitiv eine rasante Änderung, wie sich das Unternehmen vor allem die letzten Jahre entwickelt hat.

Newsletter

Du interessierst dich für unsere Beiträge? Dann solltest du unbedingt unseren Newsletter abonnieren, um immer auf dem neuesten Stand zu sein und keine Beiträge mehr zu verpassen!

10 spannende Fakten über Pepsi
Erfahre mehr
10 faszinierende Fakten über L'Oré...
Erfahre mehr
10 wissenswerte Fakten über Dior
Erfahre mehr