Acht berühmte Logos in der Schriftart Futura

Acht berühmte Logos in der Schriftart Futura
von Brandmaster Flash
0 Shares

Erstellt am: 22. März 2021

Bearbeitet am: 13. April 2021

Futura

Die Schriftart der Zukunft? Futura ist der Name einer geometrischen sowie serifenlosen Schrift, die im Jahr 1927 von Paul Renner entworfen wurde. Dabei ist sie als Beitrag zum neuen Frankfurt-Projekt entstanden. Sie basiert auf geometrischen Formen, insbesondere auf kreisförmigen Elementen. Hier haben wir für dich acht bekannte Logos, bei denen diese Schriftart verwendet ist.

1. Just do it

Ja, in dem schwarzen Logo mit dem Häkchen von Nike wurde diese Schriftart benutzt. Dabei wurde der Markenname NIKE mit der Futura Extra Bold Condensed Oblique geschrieben.

2. Supreme

Genauso hat die Streetwear Marke Supreme sich für eine solche Schrift entschieden. Das Logo des Unternehmens ist in Futura Heavy Oblique verfasst. Dabei hat der Markenname die Farbe negativ-weiß und ist mit einem roten Rechteck hinterlegt.

3. Messerscharf

Ebenfalls findest du das Design im Gillette Logo. Es sieht auf den ersten Blick vielleicht etwas anders aus, aber das liegt daran, dass hier unter anderem Italics verwendet sind. Die Schriftart heißt Futura Extra Black Italic. Dabei sieht die Farbe aber mehr nach einem sehr dunklen blau aus.

4. Bezahlen einfach gemacht

Ganz easy bezahlen mit…? PayPal! Ja, das Logo gehört auch zu den Top acht. Das „Pay“ ist in einem dunklen und das „Pal“ in einem hellen Blau gestaltet. Die Schriftart hierbei hat den Namen Futura Bold Oblique.

5. Verleiht Flügel

Na, wem verleiht die Schriftart wohl Flügel? Genau, Red Bull. Denn das rote Logo mit den rot-gelben Bullen ist in der Schriftart Futura BQ Demi Bold verfasst. Außerdem steht BQ dabei für Berthold Quality. Das ist lediglich das Schriftanbieter-Kürzel.

6. Einfach Lecker

Lust auf Pizza? Dann bist du bei Domino‘s richtig! Auch diese Marke nutzt die beliebte Schrift. Das Logo zeigt einen Dominostein, mit einer roten und blauen Seite. Dasselbe blau ist auch bei dem Schriftzug verwendet worden, welcher in Futura PT Bold geschrieben ist.

7. In-N-Out Burger

Hier wurde eine ganz bestimmte Art von Futura benutzte, nämlich Futura No 8. Das ist ein Design vom Schriftenhersteller URW Type Foundry GmbH. Zudem ist das Logo und die Schrift in einer roten Farbe und besitzt einen gelben Pfeil.

8. Last but not least

Omega. Bei diesem roten Schriftzug wurde die Schriftart Futura Medium benutzt. Darüber hinaus sind die Buchstaben M und G aber leicht verändert worden.

Fazit

Das ist also das Geheimnis der tollen Designs! Auch wenn die Schriftart bei jedem Logo dezent anders wirkt, ist es immer noch dieselbe. Also, falls du mal ratlos bist, welche Schrift du bei deinem Logo benutzen möchtest, bist du mit Futura auf der sicheren Seite!

Logo Design: Wie designe ich das perfekte Logo?

Du willst ein perfektes Logo designen? Dann interessiert dich bestimmt unser YouTube-Video über die 7 Logoarten. Wir freuen uns, wenn dir das Video gefällt und du unseren Kanal abonnierst. Wir sagen schon mal Danke!

Brandmaster  Flash
Brandmaster Flash
Der Brandmaster Flash schreibt für dich Blogbeiträge rund um das Thema Marke, Branding, Design und Startup. Wir freuen uns über dein Feedback und selbstverständlich, wenn du unsere Beiträge teilst. Wir sagen jetzt schon mal Danke für deine Zeit.
Kostenloser Newsletter

Schließe dich über 1.000 smarten Abonnenten an

Deine Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2022 DASIMPERIUM.WTF

Dein Blog über Marke, Branding, Marketing und Design

DatenschutzImpressum
..