Christian Dior-Logo Geschichte

Erstellt am: 19. Dezember 2020

Bearbeitet am: 12. April 2021

Das französische Luxusgüterunternehmen Christian Dior S.A. gilt als eine der bekanntesten Modemarken auf der Welt. Dazu gehört es zudem auch noch zu den erfolgreichsten Modeunternehmen. Da die Marke so bekannt ist, kennt auch das Logo jeder. Und deshalb beschäftigen wir uns heute mit dem Christian Dior-Logo.

Die Anfänge

Bevor wir uns das Christian Dior-Logo genauer anschauen, sehen wir uns die Anfänge des Unternehmens an. Das Unternehmen wurde 1946 vom Modedesigner Christian Dior gegründet. Allerdings war er nicht der einzige Gründer. Denn auch sein Freund Marcel Boussac war Mitgründer vom Christian Dior S.A.

Boussac besaß damals eine Textilfabrik. Die beiden eröffneten ihr Atelier in Paris und wurden mit ihrer ersten Kollektion von 1947 berühmt. Hierbei erhielten sie bereits großes Ansehen bei den amerikanischen Journalisten. Denn ihre Mode war anders als die aus der Kriegszeit. Sie war feminin und elegant. Insgesamt brachten sie mit ihrem neuen Stil durch figurbetonte Kleidung und weite Röcke neuen Schwung in die Mode der damaligen Zeit.

Das Christian Dior-Logo

Kommen wir nun zu dem Logo des Unternehmens. Es gibt mehrere Versionen des heutigen Logos. Im Großen und Ganzen sind sie aber alle ein Teil des Hauptlogos. Das Hauptlogo zeigt den voll ausgeschriebenen Namen des Gründers "Christian Dior" ohne Leerzeichen dazwischen.

Dabei ist die Schrift vermutlich die vom Designer Georges Peignot entworfene Schriftart "Nicolas Cochin Regular". Das Schriftbild im Logo ist sehr klassisch und mit spitzen Serifen versehen. Dabei wird das Logo entweder in schwarz auf weiß oder in weiß auf schwarz abgebildet.

Außerdem gibt es auch eine Version, die nur aus dem Namen "Dior" besteht. Des Weiteren soll es auch eine Version geben, bei der nur das "C" großgeschrieben wird. Abgesehen davon, wird in manchen Situationen auch ein Symbol neben dem Wort abgebildet, das aus den Buchstaben "C" und "D" besteht.

Fazit

Das Christian Dior Logo stellt ein schlichtes Logo dar, das trotz oder gerade wegen seiner Schlichtheit einen eleganten und zeitlosen Charakter enthält. Damit passt es vor allem sehr gut zu seinen Anfängen mit der eleganten Modekollektion von 1947.

Newsletter

Du interessierst dich für unsere Beträge? Dann solltest du unbedingt unseren Newsletter abonnieren, um immer auf dem neusten Stand zu sein und keine Beträge mehr zu verpassen!

Kia-Logo Evolution: Neues Logo 2020
Erfahre mehr
Uber-Logo Geschichte
Erfahre mehr
John Deere-Logo Evolution
Erfahre mehr