Colgate-Logo Geschichte: Ein weißes Lächeln

Colgate-Logo Geschichte: Ein weißes Lächeln
von Brandmaster Flash
0 Shares

Erstellt am: 01. Dezember 2020

Bearbeitet am: 12. April 2021

Die Marke Colgate ist Teil des Unternehmens Colgate-Palmolive. Die Zahnpasta Marke ist auf der ganzen Welt erfolgreich und daher zählt auch das Logo der Marke zu den bekanntesten. In diesem Beitrag beschäftigen wir uns deshalb mit der Geschichte des Colgate-Logos.

1. Das erste Colgate-Logo

Obwohl das Unternehmen "Colgate-Palmolive" bereits 1806 von William Colgate unter einem anderen Namen gegründet wurde, kam die Marke "Colgate" erst viel später hinzu. Diese wurde vom Sohn des Gründers 1897 direkt mit einem eigenen Logo eingeführt.

Während wir uns die ganzen Logos ansehen, solltest du wissen: Die Farben haben sich eigentlich nie geändert. So war auch schon das erste Colgate-Logo mit weißer Schrift auf rotem Hintergrund zu sehen. Dabei befanden sich unter dem Markennamen noch die Worte "Ribbon Dental Cream", wobei alle Worte auf dem Logo in Großbuchstaben derselben Schrift zu sehen waren. Insgesamt sorgte hierbei die Farbkombination für ein Frischegefühl.

Das erste Colgate-Logo

Colgate Logo 1897 1948


2. Neue Schrift

Im Jahr 1949 wurde dann die Schriftart verändert. Sie war nun spitzer und kantiger. Sodass das "C" ein bisschen aussah wie ein auf die Seite gelegtes "U." Nun stand unter dem Markennamen "Dental cream with Gardol".

Dabei war im ganzen Colgate-Logo nur das Wort "with" kleingeschrieben. Diese Version wirkte ausgeglichener und sah moderner aus als sein Vorgänger.

Colgate Logo 1949 1963


3. Ein blauer Zusatz

Fast 15 Jahre später kam es dann zu einem neuen Colgate-Logo. Diesmal wurde auch ein kleines blaues Trapez rechts vom Markennamen hinzugefügt. Darin zu sehen waren die Worte "plus MFP", wobei "plus" kleingeschrieben und "MFP" großgeschrieben waren.

Außerdem sieht man diesmal "Colgate" nicht komplett in Großbuchstaben. Stattdessen wurde hier nur der erste Buchstabe großgeschrieben. Bei diesem Logo handelt es sich um den ersten Prototypen des heutigen Logos. Zumindest vom Schriftbild her.

Colgate Logo 1963 1980


4. Weitere Schriftwechsel

Im Jahr 1980 wurde wieder die Schriftart geändert. Sie erinnerte nun an die Schriftart Magistral Bold Italic. Nur das hier das "C" Rund ist und die Ecken vom "A" und vom "G" eher spitz sind. Eine weitere Auffälligkeit stellt das "T" dar.

Colgate Logo 1980 2001


Hier wurde der waagerechte Strich auf der linken Seite des Buchstabens genommen. Nach 20 Jahren wurde dann erneut die Schriftart gewechselt.

Die Buchstaben wurden kurviger und erinnern an die Schriftart Sanstone Heavy Italic. Weitere Änderungen gab es hier allerdings nicht. Wobei sich dieses Colgate-Logo nicht lange hielt. Bereits 3 Jahre später kam ein neues dazu.

Colgate Logo 2001 2004


5. Der rote Schatten

Das neue Logo zeigte eine verfeinerte Schrift, die nun einen nach rechts gerichteten Schatten zeigte. Hierbei ist der Farbton in ein Burgunderrot getunkt. Insgesamt wirkte dieses Logo dynamischer und hatte generell mehr Volumen.

Colgate Logo 2004 2009

Darauf aufbauend erschien dann 2009 eine weitere Version mit Schatten. In dieser Version wurden alle Linien nochmal modifiziert. Daher sehen die Linien nun weicher aus, während die Spitzen und Kanten noch schärfer erscheinen.

Dieses Logo wird heute als Zweitvariante neben dem jetzigen Design verwendet.

Colgate Logo 2009 bis heute

6. Das weiße Lächeln und das Colgate-Logo heute

Im Jahr 2017 war es dann soweit. Das weiße Lächeln erschien zum ersten Mal im Logo. Allerdings war dieses nur in Form einer verlängerten Linie des "G"s zu erkennen. Es zog sich nach vorne bis zum "O". Jedoch wurde dieses Logo nach nur einem Jahr wieder geändert.

Colgate Logo 2017 2018


Aber da den Designern die Idee des Lächelns gefiel, fügten sie im neuen und damit heutigen Colgate-Logo ein weißes Lächeln in Form eines Bogens ein. Er befindet sich direkt unter dem Markennamen. Im Großen und Ganzen verkörpert dieses Logo ein freundliches Logo.

Colgate Logo 2018 bis heute


Übrigens wurde die Schriftart des Logos von Manvel Shmavonyan und Tagir Safayev der "FreeSet Group" entworfen. Aber mal abgesehen von der Schrift, zeigen die Farben des Logos nach wie vor die Energie und die Frische der Marke.

Fazit

Die Marke Colgate ist sich bei ihrem Logo immer treu geblieben. Von Beginn an nutze man die gleichen Farben und das Logo veränderte sich auch ansonsten kaum. Damit stellt das Colgate-Logo ein Logo dar, das bereits durch sein natürliches Auftreten Menschen anzieht und sich in die Köpfe prägt.

Logo Design: Wie designe ich das perfekte Logo?

Du willst ein perfektes Logo designen? Dann interessiert dich bestimmt unser YouTube-Video über die 7 Logo arten. Wir freuen uns, wenn dir das Video gefällt und du unseren Kanal abonnierst. Wir sagen schon mal Danke!

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über die Geschichte anderer Beautymarken erfahren möchtest, sieh dir auch die Beiträge über Gillette, L'Oréal und Dove an.
Brandmaster  Flash
Brandmaster Flash
Der Brandmaster Flash schreibt für dich Blogbeiträge rund um das Thema Marke, Branding, Design und Startup. Wir freuen uns über dein Feedback und selbstverständlich, wenn du unsere Beiträge teilst. Wir sagen jetzt schon mal Danke für deine Zeit.
Kostenloser Newsletter

Schließe dich über 1.000 smarten Abonnenten an

Deine Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2022 DASIMPERIUM.WTF

Dein Blog über Marke, Branding, Marketing und Design

DatenschutzImpressum
..